architektur und design - baudenkmalpflege - sv für schall- und wäremschutz
      energieausweise - energieberatung - sicherheits- und gesundheitsschutz-koordination

Profil

P74A2220
Dipl.-Ing. Monika Winggen
Architektin AKNW – BDB                                                       

Architektur / Baudenkmalpflege
Energieberaterin – “dena Gütesiegel” SV für Schall – und Wärmeschutz – Sachverständige für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Am Mistiansberg 9, 50169 Kerpen-Horrem
Tel. 0 22 73 – 60184-0,  Fax. 0 22 73 – 60184-11


Dipl.-Ing. Architektin Monika Winggen eingetragen in der Architektenkammer-Nordrhein-Westfalen (AKNW), geboren am 13. Januar 1965 in Köln

1984 – 1994 Architekturstudium – Fachschule Köln Deutz mit Diplomarbeit über die Umnutzung eines denkmalgeschützten Gebäudeensembles
1989 Tutorin im Fachgebiet Technischer Ausbau/Haustechnik bei Prof. Dr. A. Zorn, Fachbereich Architektur FH Köln.
1989 Mitarbeit im Lichtplanungs – Ingenieurbüro Kress & Adams in Köln
1994 – 1996 Zusatzstudium Baudenkmalpflege, Fachhochschule Köln-Deutz
1994 – 1995 Freie Mitarbeit in einem Planungs- und Sachverständigenbüro
1995 – 1996 Freie Mitarbeiterin in einem Ingenieur- und Planungsbüro
1996 – 2000 Freie Mitarbeit in einem Architekturbüro in Köln-Höhenhaus
seit  2000 Eigenverantwortliche Aufstellung von Wärme- und Schallschutznachweisen, ab 2002 nach der geltenden EnEV(Energieeinsparverordnung) – Nachweise und Berechnungen für die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) sowie Anfertigung von energetischen Gutachten nach den Vorgaben der “BAFA”
2002 Fortbildung zur Energieberaterin – zugelassen bei “dena” und “BAFA” (Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle) -eingetragen bei der AKNW NRW (Architektenkammer)
2000 –2004 Freie Mitarbeit bei einem Bauträger in Viersen
seit 1998 Gründung meines Architekturbüros  – Realisierung eigener Projekte (Neubauten, Um- und Anbauten  sowie Altbausanierungen im Wohn- und Gewerbebau)
seit 2000 Realisierung energetischer Teil- und Komplettsanierungen von Ein- und Mehrfamilienhäusern
2010 Mitarbeit im Ausschuss Berufsrecht und Berufsausübung AKNW NRW
2012 Entsendung in den Anerkennungsausschuss für staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz  bei der Ing. Kammer Bau durch die AKNW.
2014-2015 Kompakt-Ausbildung als Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken erfolgreich abgeschlossen (degib) Deutsche Gesellschaft für Immobilienbewertung
2018-2023 Vom Finanzgericht Köln zur ehrenamtlichen Richterin des 8. Senates für die Amtsperiode
2018-2023 berufen.