architektur und design - baudenkmalpflege - sv für schall- und wäremschutz
      energieausweise - energieberatung - sicherheits- und gesundheitsschutz-koordination

Aktuell/18.09

Eisspeicher

„Heizen mit Eis“ klingt zunächst total verrückt. Ist es auch, denn mit Eis selber wird natürlich nicht geheizt. Doch bei der Entstehung von Eis, beim Gefrieren, wird jede Menge Energie frei, mit der man heizen kann. Korrekt heißt das System denn auch Solar-Eis-Speicher-Heizung. Herzstück ist der Eis-Wasser-Speicher – eine im Boden vergrabene Zisterne, die für ein Einfamilienhaus etwa 10.000 Liter Wasser enthält. Sie dient als Zwischenspeicher für die Wärmeenergie, die zum Heizen nötig ist. Mehr Informationen hier, mit diesem “KLICK

GRBH0047_G

Der Eisspeicher wird gesetzt