architektur und design - baudenkmalpflege - sv für schall- und wäremschutz
      energieausweise - energieberatung - sicherheits- und gesundheitsschutz-koordination

EINFAMILIENHAUS IN KERPEN

          Dachausbau und energetische Sanierung

Das hier dargestellte Einfamilienhaus (EFH) wurde im Bereich sämtlicher wärmeübertragenden
Bauteile (u.a. Fenster, Außenwand, Dach, Kellerdecke)saniert. Da die Heizung erst vor wenigen
Jahren neu eingebaut worden war, wurde diese und auch die im Einrohrsystem installierten
Heizkörper nun noch hydraulisch abgeglichen, die Installationsleitungen im Keller gedämmt
und im kompletten Haus eine kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung eingebaut.

 

 

 

1. Fassade

Die Fassade wird mit 16 cm Dämmung gedämmt, neu verputzt und erhält einen neuen Anstrich

 


2.Dachgeschoss

Das Dachgeschoss wurde komplett entkernt, neu gedämmt und bekam einen neuen Boden


3. Lüftungsanlage

 

In Verbindung mit den neuen Fenstern und Dämmung des Hauses bedarf
es auch einer kontrollierten Be- und Entlüftung ( Schimmelvorsorge )