architektur und design - baudenkmalpflege - sv für schall- und wäremschutz
      energieausweise - energieberatung - sicherheits- und gesundheitsschutz-koordination

Menzelstrasse, 50169 Kerpen

Energetische Sanierung – Austausch der Heizungsanlage durch eine Luft-Wärme-Pumpe. Erneuerung der Fenster und Haustür sowie Erneuerung der Dachdämmung im Bereich Dach und oberster Geschossdecke und Isolierung aller Heizungs-leitungen im Kellergeschoss.


 

Energetische Sanierung

  • Die Heizungsanlage ( Gas ) wurde durch eine Split-Luft-Wärmepumpe ausgetauscht.
  • Sämtliche Heizungs- und Kalt- und Warmwasserleitungen im Heizungskeller wurden entsprechend der DIN-Norm mit einer 100%-Dämmung versehen.
  • Die Fenster einschließlich der Rolläden sowie die Haus-Eingangstüre wurden erneuert.

Mehrere Gründe haben die Entscheidung leicht gemacht, das Haus neben der Wärmepumpe mit einem weiteren ökologischen Energieerzeuger (Photovoltaik ) zu versehen. Die steigenden Strompreise auf Dauer, die umweltfreundliche Erzeugung des Stroms, die geeignete Dachfläche und immer mehr Sonnenscheinstunden im Jahr, sowie letztlich auch die staatlich garantierten Einspeisevergütungssätze des Erneuerbare-Energieen-Gesetzes (EEG) haben den Bauherrn von dieser Art Energieerzeugung überzeugt.